22. Juli 2012

Zombie Dice - Zombie Würfel.... ZOMBIES!!!

Hallo, 

heute möchte ich Euch quasi die erste echte Vorstellung eines Spieles hier geben. Ich starte mit einem kleinen, übersichtlichen Würfelspiel. Es ist keine große Regelkunde nötig, ideal für draußen (ich hoffe, dass jetzt endlich mal der Sommer kommt) und es macht ein Heidenspaß. Es geht um "ZOMBIE DICE" oder auf deutsch "ZOMBIE WÜRFEL" von Steve Jackson Games. Allerdings finde ich den deutschen Titel eher sperrig. In Deutschland wird das Spiel über den Pegasus Verlag vertrieben. Bei meiner Version handelt es sich um die englische Version, weil es auf deutsch recht schwer zu bekommen war als ich es gesucht habe. 

Das  besteht eigentlich nur aus einem Würfelbecher und 13 Würfeln. In dem Spiel geht es darum, soviele Gehirne wie möglich zu fressen und so wenig wie möglich erschossen zu werden. Ist ja logisch bei einem Leben als Zombie. Es ist quasi mit unbegrenzt vielen Leuten spielbar. 

  

Der Packungsinhalt. Würfelbecher, 13 Würfel und Anleitung

Die Würfel. (6x grün, 4x gelb, 3x rot)

Die Würfel unterscheiden sich in der Anzahl der Gehirne, der Fußspuren und der Shotgun-Schüssen. Die grünen Würfel enthalten die meisten Gehirne. Mit denen ist es am einfachsten zu punkten. Mit den roten Würfel ist es am wahrscheinlichsten, dass man angeschossen wird und der Beutezug beendet wird.

Ich habe bei dem Spiel einige Sachen angepasst, damit es für uns leichter spielbar und die Punktevergabe einfacher ist.

Der normale Packungsinhalt + Stoffbeutel und einige D20-Würfel zur Punktevergabe.

Stoffbeutel, damit das verdeckte Ziehen der Würfel komfortabler wird.
Follow me on Twitter or Facebook


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen