30. Dezember 2012

Auf die Nüsse! - 60 Eichhörnchen und 1 Waschbär

Hallo,
"Auf die Nüsse!" ist ein Würfelspiel von Michael Feldkötter und ist bei AMIGO erschienen.
Durch geschicktes Würfeln müssen eure Eichhörnchen möglichst viele Nüsse sammeln und in den Nusslagern verstauen. Aber es ist nicht ganz so einfach, wie es sich anhört, denn manchmal kommt David, der diebische Waschbär, und klaut eure hart erkämpften Nüsse. Das Spiel ist für 2-4 Personen und ist in ca. 30 Minuten gespielt. 
"Auf die Nüsse!" verbindet den bekannten "Can't Stop"- Mechanismus mit einer witzigen Comicgrafik. Denn ihr müsst dauerhaft entscheiden, ob ihr nochmal würfelt oder lieber eure Eichhörnchen zum sammeln losschickt.

11. Dezember 2012

Der Hobbit - Das Kartenspiel - Kartenaufeinander

Hallo, 
zum Kinostart des neuen Peter Jackson Films will ich euch heute ein kleinen Kartenspiel vorstellen. Aber klein heisst ja nicht unbedingt simpel. 
Das Spiel "Der Hobbit - Das Kartenspiel" ist bei Ravensburger erschienen und ist nicht von einem einem 0815-Autoren entwickelt wurden, sondern von Reiner Knizia und man erkennt sofort seine Handschrift.
Worum geht es? "Der Hobbit - Das Kartenspiel" ist ein Kartenspiel für 2-4 Personen und ein Spiel dauert ca. 20 Minuten. Es ist ein simples, schnell erklärtes Spiel, was aber dennoch eine gewisse Tiefe besitzt. Das Spiel ist sicherlich kein Komplexitätswunder, aber ich denke, dass auch Kinder mit dem Kartenmechanismus ganz einfach zurechtkommen.
Ihr seid mit Bilbo, Gandalf, Gollum und den 13 Zwergen unterwegs und versucht durch geschicktes Ausspielen der Handkarten viele Edelsteine zu sammeln.

6. Dezember 2012

Die Paläste von Carrara - Weiße Überraschung

Hallo,

nachdem ich im letzten Post von "Die Legenden von Andor" davon gesprochen habe, dass mich die Qualität des Spiels sehr überrascht hat. Konnte ich noch nicht ahnen, was mich mit den "Palästen von Carrara" erwartet. Dieses Spiel hat mich und meine Spielegruppe echt umgehauen. Dabei haben wir uns erst mit der Basisversion beschäftigt, aber dazu komme ich später. Ich will erstmal ganz normal vorne beginnen. 
"Die Paläste von Carrara" ist im Herbst 2012 bei "Hans im Glück" erschienen und das spielt stammt von dem Erfolgsduo Wolfgang Kramer und Michael Kiesling. Das Spiel ist für 2-4 Spieler und dauert ca. 60 Minuten. Die Altersempfehlung liegt bei ca. 10 Jahren.
Aber worum geht es in "Carrara"? Ich würde sagen, dass das Spiel ein klassischer Vertreter der sogenannten "Euro-Games" ist. Man baut langsam vor sich hin und es gibt nur wenig direkte Konflikte. Im Florenz des 15. Jahrhundert gab es einen Wettstreit der Baumeister, wer die schönsten Bauten aus dem wertvollen toskanischen Marmor errichten könnte. Aber Marmor aus Carrara garantiert zwar immer Qualität am Bau, aber nicht alles, was schneeweiß strahlt, hat echte Premiumgüte. Der Preis für den Baustoff schwankt stark. Wann steigt man ein, wann kauft der Konkurrent, wann teile ich meinen Auftraggebern mit, dass ich fertig bin? Dies alles will beachtet werden.