31. Oktober 2013

Die Legenden von Andor - Der Sternenschild - Die neue Legende

Das Kennerspiel des Jahres 2013 "Die Legenden von Andor" erhalten ihre erste echte Erweiterung. Mit "Die Legenden von Andor - Der Sternenschild" erweitert KOSMOS stimmungsvoll die Welt von Andor.
Es wartet eine neue Legende,  neue Feinde und Maschinen, die es zu bekämpfen gilt.
Leider habe ich jetzt bei dieser Erweiterung das Problem von Spoilern, daher werde ich nicht viele Worte zu der Legende verlieren. Und wer sich ganz überraschen will, der sollte sich diesen Beitrag nicht anschauen. Aber wem der Spielinhalt interessiert, der kann ruhig weiterklicken.

Worum geht es?

Ihr habt in dem Hauptspiel den Drachen besiegt und jetzt seid ihr auf der Suche nach dem sagenumwobenen Sternenschild. Allerdings ist dessen große Macht Fluch und Segen zugleich und es ist in jeder Legende schwer abzuschätzen, wie sich die Geschichte entwickeln wird. Es warten hungrige Wölfe, Seeungeheuer und infernalische Maschinen auf die Spieler.
Im Hauptspiel gab es oftmals das Problem, dass die Legenden recht ähnlich abgelaufen sind. Hier gibt es verschiedene Legendenkarten, die den Ausgang der Geschichte immer stark verändern, so dass es immer wieder eine neue Geschichte zu entdecken gibt.

Vielen Dank an KOSMOS für das Testmuster.

Die Spielschachtel 
Die Rückseite
Die Spielinformationen

Spielmaterial
  • 36 große Spielkarten
  • 9 Spielfiguren
  • 1 Belagerungsturm
  • 1 Dunkler Templer
  • 1 Katapult
  • 1 Feuergeist
  • 1 Krahder
  • 1 Wassermonster
  • 1 Sternenschild
  • 32 weitere Kartonplättchen
  • 1 Spielanleitung mit Comic-Einführung
Das Spielmaterial
Die Spielanleitung
Die Geschichte vom "Sternenschild" wird in der Anleitung durch ein Comic eingeführt. Das ist sehr stimmungsvoll und bringt extra Tiefe in die Spielwelt.

Die Legendenkarten
Wie Ihr seht gibt es Legendenkarten, die doppelt sind. Von den doppelten Karten wird jeweils eine ausgesucht und in das Legendendeck eingemischt. Somit ergibt sich eine immer neue Geschichte, die kaum vorhersehbar ist.
Die Bedrohungskarten
Auch bei den Bedrohungskarten gibt es sechs verschiedene. Es wird immer ausgewürfelt, welche der Bedrohungen gerade aktiv ist. Das bringt wiederrum Vielfalt und Wiederspielbarkeit ins Spiel.

weitere Karten 
weitere Karten
mit Rückseite.
Das Seemonster











Natürlich sind auch hier alle Monster und Gegenstände mit einer Vorder- und Rückseite dargestellt.

Feuergeist und weitere Trolle
Wölfe
Merrik, der Kartograph und Ken Dorr, der Dieb
Krahder
Der untere Teil des dunklen Tempels
Licht- und Feuerplättchen
Baumstämme, Pilze und weitere Marker
weitere Gegenstände
Das Katapult und der Belagerungsturm

Meine Meinung

Leider kann ich meine Meinung zu "Die Legenden von Andor - Der Sternenschild" nicht äußern, da ich die Erweiterung noch nicht gespielt habe. Wir hängen immernoch im Grundspiel fest, aber wir werden den Drachen noch besiegen.... irgendwann.
Allerdings freue ich mich auf die neuen Legendenkarten, die man immer wieder zusammen mischen kann. Denn das ist wirklich einer der kleinen Kritikpunkte am Hauptspiel, dass man das Spiel irgendwann recht gut kennt und sich dann auf die "neuen" Situationen perfekt vorbereiten kann. Man muss es halt nur oft genug spielen.
Der Sternenschild wartet auf mich und ich kann es kaum erwarten ihn zu finden!


Follow me @Twitter / Facebook



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen