27. April 2013

Sonne und Mond - Märchenhaft Kartenspielen

Manchmal zieht einem das Artwork eines Spiels total in den Bann und man kann es fast schon als ein Gemälde an die Wand hängen. "Sonne und Mond" ist so ein Spiel. Beim Spielen dieses kleinen Kartenspiels entwickelt sich eine ganz eigene Stimmung, denn die Aufgänge von Sonne und Mond verbreiten eine ruhige Stimmung und die wird dem Spiel auch gerecht. Das Spiel stammt aus der Feder von Jaques Zeimet und wird von den "Drei Hasen in der Abendsonne" verlegt.


Worum geht es?

Bei diesem kleinen Kartenspiel lassen die Spieler Sonne und Mond aufgehen. Klingt etwas abstrakt, aber eigentlich werden in diesem Spiel einfach nur Zahlenreihen gebildet, allerdings entstehen dabei schöne Szenarien. Aber es ist nicht nur alles friedlich, denn mit den Finsterniskarten kann man den Gegner ärgern und dessen Strategie sehr durcheinander bringen.

20. April 2013

Kniffel - Das Kartenspiel - Ein neuer Klassiker?

Es gibt sicherlich nicht einen Spieler, der das Spiel "Kniffel" noch nie gespielt hat. Aber habt Ihr schon "Kniffel - Das Kartenspiel" von Ted Alspach schon gespielt? Sicherlich noch nicht, aber vielleicht macht Euch dieser Beitrag ja Lust darauf. Das Spiel ist bei Schmidt-Spiele erschienen und es kann mit bis zu 4 Spielern gespielt werden.
Aber bevor Ihr mit dem Spiel startet, solltet Ihr das Würfelspiel und dessen Mechanismen vergessen und möglichst unvoreingenommen an das Kartenspiel herangehen. Denn außer dem Namen haben die beiden Spiele wenig gemeinsam.

Am Ende des Beitrags wird es wieder ein Video geben, welches das Spiel in Aktion zeigt. Viel Spaß damit. 


Worum geht es?

Die Spieler sammeln Karten, um bestimmte Kombinationen auszuspielen. Diese Kombinationen bieten verbesserte Aktionen im weiteren Spielverlauf, z.B. Erhöhung des Handkartenlimits oder mehr Karten vom Nachziehstapel. Ziel des Spiels ist es möglichst schnell alle seine Steine aus dem Spielervorrat auf dem Spieltableau zu platzieren, quasi möglichst viele Kreuze auf seinem Tableau machen, um nochmal den Vergleich zum Würfelspiel zu ziehen.

17. April 2013

La Boca - Partner stapeln

"La Boca" ist nicht nur Stadtteil in Buenos Aires, sondern auch eine Neuheit des KOSMOS-Verlags. Entwickelt wurde "La Boca" (das Spiel) von Inka und Markus Brand. Der Stadtteil in Argentinien wurde als Inspiration gewählt, da die Bewohner dort ihre Häuser und Hütten bunt bemalt haben und daher ein wildes durcheinander vieler verschiedener Bauformen und Farben entstanden ist. Und genau das versuchen die Teams bei dem Spiel auch zu erreichen.

Die Zweierteams spielen in wechselnden Konstellationen zusammen und versuchen das, auf der Karte abgebildete, Bauobjekt nachzubauen. Allerdings sieht jeder Spieler eine andere Ansicht seines Projektes und man muss sich absprechen, damit es gemeinsam gelingt die richtigen Ansichten zu bauen.  Allerdings sollte man sich dabei nicht allzuviel Zeit lassen, da nur die schnellen Teams viele Punkte einheimsen können. Es werden die Partner getauscht, so dass jeder zweimal mit jedem gespielt hat. Der Spieler mit den meisten Punkten ist am Ende der große Baumeister.

Am Ende dieses Beitrags gibt es noch ein Video, welches das Spiel in bewegten Bildern zeigt. 

9. April 2013

Ab in die Tonne - Wer bringt den Müll raus?












Der Müll, ein leidiges Thema und das Rausbringen des Mülls noch viel mehr. In manchen WGs entwickelt sich nach einer Zeit ein richtiger Stapelwettbewerb, denn bei dem die Tonne voll ist, der muss den Müll nach unten tragen. Und dieses Thema hat sich der "AbacusSpiele" angenommen und ein entsprechendes Spiel veröffentlich. Der Autor des ganzen ist Carlo A. Rossi und Michael Menzel hat wieder ein paar Illustrationen beigesteuert.

"Ab in die Tonne" ist ein kleines Stapel-Ärger-Zock-Spiel, denn im späteren Spielverlauf kann man auch etwas mit seinen Karten zocken und hoffen, dass man mit seiner hoch ausgespielten Karte nicht mehr an die Reihe kommt. Falls doch hat man ein Problem. Aber wem esgelingt, den ganzen Müll zu verstauen, dem winken viele Punkte und fast schon der Sieg. Denn das Vollpacken des Mülleimers ist ziemlich schwierig und manchmal erscheint es fast unmöglich. Aber manchmal kann man über die Gesetze der Physik ganz schön staunen und ist oftmals überrascht, wieviel man aufeinander stapeln kann.

Ich habe für "Ab in die Tonne" auch ein neues Video produziert. Ich zeige den Ablauf einer Spielrunde in einem Video. Wer also das Spiel auch mal in "Bewegung" sehen will, der sollte einfach ans Ende des Beitrags surfen. 

Unboxing Video

Die Siedler von Catan - Entdecker und Piraten - Unboxing

Nochmal schnell ein Unboxing Video nachgeschoben. Denn ich will Euch die neue "Siedler von Catan" Erweiterung nicht vorenthalten. Sie lautet "Entdecker und Piraten" und soll bereits in den Läden erhältlich sein. Die Erweiterung soll das Grundspiel etwas mehr Richtung Vielspieler schieben. Ich bin schon auf die ersten Testrunden gespannt.

Für mich waren die Siedler damals der Einstieg in die Welt der Brettspiele und sicherlich ist es bei vielen anderen auch so.

Neugierig? Einfach das Video anklicken.

6. April 2013

Targi - Unboxing

Mal wieder ein neues kleines Unboxing. Das Spiel "Targi" ist bereits im letzten Jahr erschienen, aber ich mag es dennoch mal vorstellen, denn 2-Spieler-Spiele sind bei mir immer recht gerne gesehen. Demnächst soll dann auch der große Fotobericht folgen.

Nicht wundern, dass am Ende des Videos steht noch meine alte URL, diese habe ich im Video noch nicht geändert. Aber auch die alte Adresse sollte auch weiterhin funktionieren.



Follow me on Twitter or Facebook

4. April 2013

Ein weiterer Schritt - www.Brettspiel-Lichtbilder.de

Neue Internetadresse
Vor einigen Tagen habe ich mich in der Mittagspause mit Martin von Spielerleben über unsere Blogs ausgetauscht (ich empfehle auch dort mal vorbei zu schauen). Es war mal wieder sehr fruchtbar und man gewinnt immer wieder neue Einblicke und Anstösse. Dabei ist herhausgekommen, dass eine richtige ".de-Domain" ein weiterer Schritt in der Entwicklung des Blogs wäre. 
Also habe ich mich mir eine Domain gesichert. Und dieser Blog ist jetzt unter der Adresse www.Brettspiel-Lichtbilder.de erreichbar. Es sollten auch alle Links und Lesezeichen übernommen werden, so dass die Umstellung problemlos funktionieren sollte.


Das Blogkonzept
Eine andere Sache zum Blog ist, dass sich mittlerweile meine Posts doch etwas gewandelt habe. Anfang habe ich nur das Spielmaterial vorgestellt. Mittlerweile bin ich dazu übergegangen auch etwas von dem Spielgefühl rüberzubringen. Ich versuche den Spielablauf in Bildform festzuhalten. Ich hoffe, dass mir das in Zukunft auch weiter gelingt.
Zusätzlich produziere ich ab und an ein Unboxing-Video, damit man sich einen Eindruck vom ersten öffnen eines Spiels machen kann. Vielleicht wirds es in Zukunft auch mal "in-Play"-Videos geben. Aber keine Angst, dieser Blog soll keine Videoblog werden. Die Fotos sollen weiterhin im Mittelpunkt dieses Blogs stehen.

Follow me on Twitter or Facebook

3. April 2013

Augustus - Bingo Cäsar


Das heutige Spiel bringt uns ins alte Rom. Aber keine Angst, es wird kein langweiliger Geschichtsexkurs werden, sondern eher ein schnelles "Bingo-ähnliches"-Spiel. Das Spiel "Augustus" aus dem Hurrican-Verlag (dt. Vertrieb über Asmodee) ist für mich eine kleine Überraschung, aber dazu komme ich später nochmal. Entwickelt wurde es von Paolo Mori, der auch schon das Spiel "Libertalia" im Herbst veröffentlichte. Das Spiel ist geeignet für 2-6 Spieler und ist in ca. 30 Minuten gespielt.

Worum geht es?
Ihr seid "Legati Augusti", Vertreter von "Augustus"(Wikipedia) und Eure Aufgabe besteht darin, die bereits existierenden Institutionen des Kaiserreichs aufrechtzuerhalten. Ehrgeizig, wie ihr seid, strebt Ihr den Titel des Konsuls an, den der Senat jedes Jahr vergibt. Dafür braucht Ihr die Unterstützng der einflussreichsten Senatoren und müsst in den Provinzen die Kontrolle übernehmen, um die meisten Reichtümer und Rohstoffe anzuhäufen. Dieses geschieht mit Hilfe von Legionen, die ihr möglichst strategisch, einsetzen müsst. Nur der Mächtigste wird den Titel erlangen.

Hier das dazugehörige Unboxing-Video

1. April 2013

La Boca - Unboxing

Das neueste Unboxing aus den "Brettspiel Lichtbilder - Studios" handelt von einem Partner- / Partyspiel der Familie Brand.

Schaut einfach unter dem Link nach!