8. August 2014

Las Vegas Boulevard - Mehr Würfel, Mehr Vegas, Mehr Chaos


Nach langer Ankündigungs- und Wartezeit ist nun endlich die Erweiterung zu dem Spiel "Las Vegas" erschienen. "Las Vegas" war einer meiner ersten Beiträge hier im Blog und seitdem hat sich viel getan. Aber welche Neuerungen bringt "Las Vegas - Boulevard"? Welche Elemente werden eingebaut und wird für mehr Chaos oder mehr Strategie gesorgt?


Worum geht es?

"Las Vegas - Boulevard" ist eine Erweiterung, die in Modulen aufgeteilt ist. Ganz ähnlich wie die Erweiterung zu "Brügge" Dies erlaubt es den Spielern, das Spiel voll und ganz an deren Bedürfnisse anzupassen. Es gibt natürlich auch die übliche Erhöhung der Mitspielerzahl und einige Neuerungen, die ich nicht mehr missen möchte. Aber dazu später mehr.



Die Spielschachtel
Die Rückseite
Die Spielinformationen

Was ist drin?
  • 8 gelbe Würfel
  • 8 graue Würfel
  • 10 violette Würfel
  • 2 weiße Würfel
  • 7 große Würfel
  • 33 Spielkarten
    • 1 Übersichts- und Ablagekarte
    • 5x 100.000$ - Geldkarten
    • 6x Regenbogenkarten
    • 1 Karte "Einarmiger Bandit"
    • 10 Bonuskarten (grün)
    • 10 Aktionskarten (blau)
  • 3 Spielanleitungen in deutsch, englisch und französisch
Der Spielinhalt
Die Anleitungen
Die Spielkarten und Würfel
"Las Vegas - Boulevard" unterteilt sich in verschiedene Module und ich werde die einzelnen Module und Funktionen kurz vorstellen.

Die zusätzlichen Spielerfarben
Modul 1 - Zusätzliche Spielerfarben: Dem Spiel liegen weitere Würfelfarben bei, so dass man jetzt problemlos mit bis zu 8 Spielern spielen kann.

Die "Biggys"
Modul 2 - Die Biggys: Die sog. "Biggys" sind einfach größere Würfel und diese zählen bei den Auswertungen wie zwei normale Würfel

Die Würfel im Vergleich
Die "Biggys" im Einsatz
Die Übersichtskarte
Modul 3 - Die Übersichtskarte: Während man im Grundspiel quasi immer mit dem gleichen Mindestbetrag in den Casinos spielte, wird die Mindestsumme nun an die Spielerzahl angepasst. So ist bei mehr Spielern einfach auch mehr Geld im Umlauf und bei weniger Spielern sorgt die knappere Geldverteilung für härtere Kämpfe um die Casinos.

Die 100.000$ Scheine
Modul 4 - Die 100.000$ - Scheine: Mit der Erweiterung werden neue Geldscheine eingeführt.

Die 100.000$ - Scheine im Spiel
Die Regenbogenkarten
Modul 5 - Die Regenbogenkarten: Die Regenbogenkarten sorgen für eine weiteres Zockelement. Denn der wert dieser Karten wird erst nach der Wertung der Casinos bestimmt. Denn der Spieler erhält nach der Auswertung statt der Regenbogenkarten, einfach die oberste Karte des Nachziehstapels. Es kann also von 10.000$ bis 100.000$ alles dabei sein.

Die Regenbogenkarten im Spiel
Die Karte Einarmiger Bandit
Modul 6 - Einarmiger Bandit: Der Einarmiger Bandit wird als 7. Casino ausgelegt. Allerdings gelten beim Platzieren der Würfeln ein paar andere Regeln.
  • Auf dem Einarmigen Banditen wird keine bestimmte Zahl gelegt, sondern es dürfen alle Zahlen von 1 - 6 platziert werden. 
  • Auch hier müssen alle Würfel der gleichen Zahl gelegt werden, allerdings darf die Zahl noch nicht abgelegt sein.
  • Bei einem Patt entscheidet der höhere Zahlenwert.
Ansonsten wird der Einarmige Bandit genau wie jedes andere Casino abgerechnet.

Der Einarmige Bandit im Einsatz
Die "Kicker"
Modul 7 - Die "Kicker": Mit den sogenannten "Kickern" ist es möglich gegnerische Würfel von Casinos zu entfernen. Dafür schubst der violette Würfel quasi einen gegnerischen Würfel vom Casino herunter in den gegnerischen Vorrat. Der Kicker wird danach ebenfalls entfernt. Es ist sogar möglich eigene Würfel von den Casinos zu kicken. Dies kann man machen, damit man wieder Würfel in den Vorrat bekommt und ggf. nochmal als letzter würfeln darf.

Der Kicker kickt.
Die Bonuskarten
Modul 8 - Die Bonuskarten: Zu Beginn einer Runde erhält jeder Spieler eine Bonuskarte, die einen Geldwert zeigen. Diese Karte muss geheim gehalten werden. Außerdem erhalten die Spieler einen neutralen Würfel, der zu Beginn der ersten Runde auf die 1 gedreht wird. Hat ein Spieler am Ende einer Runde mindestens einen Geldschein im Wert der Bonuskarte, so wird der neutrale Würfel um den Wert 1 erhöht. Zu Beginn jeder weiteren Runde gibt der Spieler seine Bonuskarte und erhält eine neue. Am Spielende wird die Würfelanzeige mit 50.000$ multipliziert und der Wert zum gewonnen Geld addiert.

Die Aktionskarten
Modul 9 - Die Aktionskarten: Die Aktionskarten werden zu Beginn jeder Runde eine pro Spieler ausgeteilt. Diese können eingesetzt werden, sobald man aktiv an der Reihe ist. Durch den Einsatz der Karten kann man z.B. einen Patt auflösen, einen Wurf wiederholen, gesetzte Würfel zurücknehmen usw. Aktionskarten müssen in der Runde eingesetzt werden, da sie nach der Runde verfallen und neue zum Einsatz kommen.


Was denke ich über "Las Vegas - Boulevard"?

Es ist nicht ganz so einfach eine Erweiterung zu bewerten, die aus einzelnen Modulen besteht. Denn jeder kann sich ja das Hauptspiel mit den Modulen entsprechend anpassen. Die Module, die einem persönlich nicht ganz so zusagen, die kann man einfach weglassen und hat dadurch keine negativen Effekte.
Als ich das erste mal gehört habe, habe ich mich gefragt, wie man denn "Las Vegas" erweitern kann und der "Boulevard" ist ganz einfach die Antwort auf diese Frage. Klar, es gibt die Erhöhung der Spielerzahl oder die höheren Geldschein, das habe ich schon fast erwartet. Aber die anderen Module sind einfach genial und sorgen für viel mehr Möglichkeiten aber auch viel mehr Chaos und Zockerei. 
Viele dieser Module werden jetzt immer bei mir dabei sein, aber manche eher weniger. Persönlich bin ich nicht so der Fan der Bonus- und Aktionskarten, denn meiner Meinung nach "blähen" sie das Spiel etwas zu sehr auf. Sie nehmen dem ganzen Spiel etwas die Leichtigkeit. Bei "Vegas" will ich einfach würfeln und mich nicht noch um Handkarten und geheime ziele kümmern. Es ist und soll ein Würfelspiel bleiben, da stören die Bonus- und Aktionskarten, da sie einfach eine Ebene zuviel in das Spiel einziehen. Aber ich bin ein großer Fan der Kicker, der Biggys und des Einarmigen Bandits. Und wer richtig viel Chaos und entscheidungen sucht, der wirft einfach alles zusammen und hat ein richtig großes Spiel mit vielen Möglichkeiten und viel Durcheinander!
Wer schon viel Spaß mit dem Grundspiel hatte, der sollte sich unbedingt auch mal auf dem "Boulevard" umschauen!

Follow me on Twitter or Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen