21. September 2014

Machi Koro - Stadtbau mit Würfeln

Mit dem Blogpost über "Madeira" habe ich das letzte Spielejahr quasi beendet. Und jetzt geht es mit Volldampf in die Essen '14 - Neuheiten. Traditionell ist der KOSMOS-Verlag zuverlässig und die neuen Spiele liegen bereits im September schon in den Regalen. "Machi Koro" ist bereits vor zwei Jahren in Japan erschienen und schafft nun auch den Weg in die deutschen Regale.
Bei "Machi Koro" ist der Name Programm. Aber wer dem japanischen nicht ganz mächtig ist, dem will ich etwas auf die Sprünge helfen, "Machi" = Stadt und"Koro" = würfeln. Ihr erwürfelt Euch also eine Stadt. Klingt episch? Ist aber ein recht einfaches Familienspiel, das problemlos in 30 Minuten gespielt werden kann.


Worum geht es in "Machi Koro"?

In "Machi Koro" würfelt Ihr Euch quasi eine Stadt. Ihr werft Würfel, die dann bestimmen welche Eurer Unternehmen Einkommen produzieren. Von diesem Geld könnt Ihr neue Unternehmen erwerben, die dann mehr Geld produzieren. Aber um ein Spiel zu gewinnen muss man vier seiner Großprojekte bauen. Der Spieler, der dies geschafft hat, gewinnt das Spiel.

2. September 2014

Madeira - Gilden, Würfel und Piraten


"Madeira" war auf der Spiel 13 in Essen eines der Highlights. Der Stand war immer voll, es war kaum ein Tisch zu bekommen; in der Spielbox wurde kurz vor der Messe bereits eine perfekte 10 vergeben. Das Spiel scheint also beliebt zu sein. Aber ist es auch was für mich? Was für ein Spiel haben der What's your Game-Verlag und die beiden Autoren Paulo Soledade und Nuno Bizarro Sentiero da fabriziert? Ich kann nur sagen, dass ich mit meinem bisherigen Blogkonzept bei diesem Spiel an meine Grenzen stoße. Warum? Später!


Worum geht es in "Madeira"?

In "Madeira" wollen die gleichnamige Insel und deren Nachbarinseln abgeholzt und ausgebaut werden. Dafür hat die Krone von Portugal einige Aufträge eröffnet. Diese Aufträge umfassen die Stadtentwicklung, den Aufbau von Handelsrouten, dem Besuch von Kolonien usw.
Ihr benutzt Würfel und Arbeiter zum Aktivieren von Charakteren, Gebäuden und Regionen. Dabei können Euch auch die Piraten helfen, aber das ist gefährlich und kann im späteren Spielverlauf auch zu vielen Minuspunkten führen.
In diesem Spiel ist viel zu beachten und es gibt meist viel zu wenig von allem. Und natürlich müssen Eure Arbeiter und Schiffe ebenfalls versorgt werden.
"Madeira" wird über fünf Runden gespielt und der Spieler, der die meisten Siegpunkte ansammeln konnte ist der Gewinner.